INTERRA kauft in Remscheid

Die Interra Immobilien AG hat das Portfolio eines betreuten Family Office mit dem Kauf einer Gewerbeimmobilie in Remscheid erweitert. Das Objekt stammt aus dem Besitz der Essener Greyfield Gruppe. Mit einer Grundstücksfläche von etwa 3.200 Quadratmetern und einer Gesamtmietfläche von ca. 2.300 Quadratmetern soll das Objekt dauerhaft im Besitz der neuen, exklusiv von Interra betreuten Inhabern bleiben und nachhaltig Rendite erwirtschaften. Entsprechend langfristig ist das Gebäude vermietet. Die FitX Deutschland GmbH, ein bundesweit tätiger Fitnessstudio-Betreiber aus Essen, hat sich für zunächst 15 Jahre vertraglich an das Objekt gebunden. Bereits in den kommenden Wochen sollen die Räumlichkeiten an den Mieter übergeben werden. Auf der Käuferseite unterstützte die Hamburger Anwaltskanzlei Mittelstein, Colliers International stand der verkaufenden Gesellschaft beratend zur Seite.